Projektübersicht

Für dieses Schuljahr haben sich die Schulleitung sowie die Lehrer der Grabfeld-Grundschule Bad Königshofen etwas ganz Besonderes für ihre Schüler überlegt.
Mit dem Schulprojektcircus Julius Lauenburger zusammen werden alle Schüler der Klassen 1 bis 4 im März/April 2019 in verschiedenen Workshops ein komplettes Zirkusprogramm einstudieren. Dieses Projekt soll in diesem Schuljahr breites Publikum begeistern.
Hierfür benötigen wir IHRE Untersützung, um das Zirkusprojekt finanzieren zu können!

Kategorie: Bildung
Stichworte: Grabfeldschule, Bad Königshofen, Zirkus, Grundschule
Finanzierungs­zeitraum: 03.01.2019 14:56 Uhr - 16.03.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Schüler studieren in verschiedenen Workshops eine Woche lang Hula-Hoop, Diabolo, Seilspringen, Clownerie, Akrobatik, Tellerdrehen, Slackline und Jonglage. Die Workshops werden von Profis geleitet. Was sie gelernt haben zeigen die Schüler am darauffolgenden Wochenende in drei Vorstellungen im Zirkuszelt am Brügel in Bad Königshofen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind alle Schüler und Schülerinnen der Grabfeld Grundschule Bad Königshofen der Klassen 1 bis 4.

Die Kinder sollen hierdurch ihre sozialen Kompetenzen, wie z. B. Teamfähigkeit, Selbst- und Fremdverantwortung, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit stärken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein Zirkusprojekt hat auch einen sozialpädagogischen Wert. In der Kombination aus Spaß und Lernen bietet es eine einzigartige Möglichkeit soziale Fähigkeiten wie z. B. Teamfähigkeit, Übernahme von Selbst- und Fremdverantwortung, Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit zu erwerben.
Diese Fähigkeiten gehen im Schulalltag oft unter. Hier haben die Kinder die einmalige Gelegenheit, spielerisch und mit viel Spaß etwas Eigenes auf die Beine zu stellen und am Ende ein großes Publikum zu begeistern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für die Workshops fallen pro Kind 15,00 € an. Um allen Kindern die Teilnahme an diesem tollen Projekt zu ermöglichen und sozial schwache Familien nicht ausschließen zu müssen, möchten wir die gesamten Kosten in Höhe von 3.000,00 € durch Spendengelder finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team der Grabfeld-Grundschule Bad Königshofen, der Elternbeirat der Grabfeld-Grundschule sowie der Schulverband Bad Königshofen i. Gr. – Mittelschule.